wykonawcę inżynierowie

Mury oporowych Allan Block

Mury oporowych AB: Burkau, Ortsdurchgang K 7267

Stützmauern-Burkau

budowniczy: Landkreis Bautzen

planowanie: Ingenieurconsult Fichtner & Co. KG, Dresden

wykonanie: Bauunternehmer Sutter, Radeberg

ukończenie: 2002

Kolor: Grau

1.650 kawałek

Mury oporowych AB: Bärwalder See - der größte See in Sachsen

Boxberg

Der Bärwalder See als größte Wasserfläche des Freistaates Sachsen mit 13,6 km² liegt mittig im Territorium der Gemeinde Boxberg/O.L., umgeben von den Tagebauen Nochten im Norden und Reichwalde im Osten sowie dem Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft im Süden und Westen. Allan Block bietet bewährte Lösungen mit Stil und Ausstrahlung für jede Stützmauer.

nieruchomość: Boxberg, Bärwalder See

budowniczy: LMBV Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH, Senftenberg

planowanie: G.U.B. Ingenieur AG, Cottbus

wykonanie: Nadebor Tief- und Landschaftsbau GmbH, Krauschwitz

ukończenie: 2010

Kolor: Muschelkalk

11920 kawałek

Mury oporowych AB: Großpösna, Segelhafen Grunaer Bucht am Störmthaler See

Grossposna

Im Leipziger Land läuft der ehemalige Braunkohletagebau allmählich zu einer malerischen Wassersportlandschaft voll. Es entsteht am Störmthaler See ein neues Segelrevier, der Hafen samt Slipanlage und Dalben zum Festmachen der Boote ist bereits fertiggestellt. Das Glanzkawałek der Anlage ist die 170 m lange und 4,5 m hohe Hafenmauer, überaus praktisch und wirtschaftlich errichtet mit Allan Block Hohlblocksteinen, Schotter und Geogittern.

nieruchomość: Großpösna, Segelhafen Grunaer Bucht am Störmthaler See

budowniczy: Gemeinde Großpösna in Zusammenarbeit mit LMBV Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH, Leipzig

planowanie: DENK architekten ingenieure GbR, Leipzig

wykonanie: Hellmich Baugesellschaft mbH, Magdeburg

ukończenie: 2010

Kolor: Gelb

13.000 kawałek

Mury oporowych AB: Unna, Reitsportzentrum Massener Heide

Unna

Die weitläufige und ansprechende Reitanlage ist der ganze Stolz der budowniczyn. Und tatsächlich ist es ihnen mit fachlicher Unterstützung gelungen, den landschaftlichen Reiz der Reitwege, Spring- und Dressurplätze herauszuarbeiten.

Die Böschungsmauer mit Allan Block Steinen hat grossen Anteil daran. Das Bauwerk versprüht den Charme einer frisch gesetzten Trockenmauer aus Muschelkalk und ist doch so viel leichter und schneller aufgebaut.

budowniczy: Reitsportzentrum Massener Heide, Unna

planowanie: Lehmann & Herold Architekten, Unna

wykonanie: Garten- und Landschaftsbau Froning, Fröndenberg

ukończenie: 2009

Kolor: Muschelkalk

7.100 kawałek

Mury oporowych AB: Jugendherberge Waren/Müritz

Waren

budowniczy: Jugendherbergswerk (DJH), Stadt Waren

planowanie: Architektur- und Ingenieurbüro Bernd Meyer + Brigitte Meiβler, Schwerin

wykonanie: Bauunternehmung Gebrüder Karstens GmbH, Waren

ukończenie: 2005

Kolor: Gelb

2.115 kawałek